Logo

Gartengestaltung Klaus Schönauer

Gartengestaltung Klaus Schönauer

bei GSOL Gelbe Seiten Online

Landschaftsbau Die Einsatzgebiete des Landschaftsgärtners sind vielfältig.  Neben Tätigkeiten wie dem Anlegen von Rasenflächen, Pflanzen und Schneiden von Hecken, Treppenbau, Anlage von Pflasterflächen mit Naturstein ebenso wie Betonmaterial, Anlage von Beeten, gehören auch Aufgaben wie die Dachbegrünung, die u.U. hohen Maschinenaufwand, technisches Knowhow und umfangreiche Planung erfordern, zu den geleisteten Arbeiten.

Insbesondere bei der Erstellung von Bepflanzungsplänen größerer Flächen, auch im innerstädtischen Bereich, obliegt den Planern im Bereich der Landschaftsarchitektur sowie den ausführenden Gärtnern eine hohe Verantwortung, da die Auswahl der Pflanzen auf das gesamtökologische Zusammenwirken einen großen Einfluss hat.

Doch nicht nur in der Landschaftsgärtnerei sind wir tätig, auch ein breites Spektrum an Produkten für den Garten sowie Bäume und Pflanzen können Sie über uns beziehen.

Dachgarten Ein Dachgarten ist eine Dachterrasse bzw. ein Flachdach, auf der/dem ein Garten angelegt ist. Vielfach gehört auch eine Gartenlaube oder Ähnliches dazu.

Voraussetzung ist eine massive Deckenbauart mit ausreichender Tragfähigkeit und der für die Entwässerung notwendigen Dichtheit.

Gefördert wurde die Verbreitung von Dachgärten für Privathäuser und Geschäftsgebäude in neuerer Zeit von der Architektur mit ihrer Tendenz zu Flachdächern. Die Bepflanzung erfolgt nach den üblichen gartenbaulichen Regeln, jedoch ist aus Gewichtsgründen die Dicke der Erdschicht und damit die Größe der Pflanzen begrenzt. Dabei befinden sich ausgesuchte, meist niedrigwachsende Pflanzen in der Regel in Kübeln, Wannen oder anderen Behältnissen, umgeben von Rasenflächen oder Beeten mit blühenden Pflanzen; in aufwendig gestalteten Gärten sind auch kleine Wasserbecken üblich.

Wassertechnik Ein Schwimm oder- Badeteich, Biopool, ist ein meist künstlich angelegtes stehendes Gewässer, das gut zum Schwimmen oder Baden geeignet ist. Schwimmteiche sind kleiner als ein Naturbad oder gar Badesee und finden deshalb in privaten Gärten Platz. Im Gegensatz zu einem traditionellen Schwimmbecken wird auf eine Wasseraufbereitung mit chemischen Mitteln verzichtet. Wie bei einem Gartenteich soll eine geeignete Wasserqualität durch ein biologisches Gleichgewicht und die Einrichtung eines Aufbereitungsbereiches (Biofilter) erreicht werden. Der Schwimmteich dient also nicht nur den Menschen zur Erholung, sondern bildet auch ein Biotop, das vielen heute selten gewordenen Tieren und Pflanzen Lebensraum bietet.

Planung In der Planungsphase wird ein genauer vermessener Plan ihres Gartens erstellt und dieser unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche gestaltet.

Hierbei wird auf die unterschiedlichen Pflanzen und deren Bedürfnisse Rücksicht genommen. Weiters wird auch bedacht, wie sich die unterschiedlichen Pflanzen entwickeln und der Garten später aussehen wird.

Mini logo
Bewertungen und Empfehlungen

Ich bin einmal die Woche da. Die Bedienung sehr freundlich und hilfsbereit. Immer frische Ware und große Auswahl.

Die Auswahl an Pflanzen ist großartig. In Sachen Blumen einfach die Nummer 1. Kompetente Beratung von allen MitarbeiterInnen

Vielen Dank, Ihre Bewertung wird in Kürze angezeigt.